AmbientMeter 2011: Reichweitenstudie der Out-of-Home-Medien

20. April 2011, 15:49
posten

Um ambiente Medien mit Zahlen messbar, vergleichbar und bewertbar zu machen, wurde auch heuer wieder von TMC The Media Consultants die Reichweitenstudie zu österreichischen Out-of-Home-Medien - AmbientMeter - durchgeführt. Mit den Daten aus der Studie sei es möglich," die einzelnen doch sehr verschiedenen, Medien auf einer gemeinsamen Basis zu vergleichen".

Wie auch schon in den Vorjahren wurde für jede untersuchte ambiente Werbeform Bekanntheit, Sympathie, letzte Nutzung, Nutzungshäufigkeit und zugeschriebene Eigenschaften erhoben. Aus diesen Daten können für jedes Medium Bruttokontakte und Durchschnittskontakte ermittelt werden.

Die erhobenen Medien sind in sechs Kategorien unterteilt

  • Outdoor Werbeformen
  • Indoor Werbeformen
  • Elektronische Werbeformen
  • Mobile Werbeformen
  • Kleinformate
  • Mutter-Kind-Box

Für die Zielgruppenselektion können neben den üblichen soziodemographischen Variablen auch zusätzliche Variablen wie zum Beispiel zur Abendmobilität, bevorzugte LEH-Geschäfte, besuchte Orte in den letzten 14 Tagen, Variablen zur Mediennutzung allgemein werden.

Es wurde zum Beispiel auch nach der Reaktion bei Erhalt von Gratis-Warenproben gefragt. Das Ergebnis zeigt, dass Warenproben von 81 Prozent der Befragten angenommen werden und auch von den Personen verwendet oder verschenkt werden. Weiters wurde erfragt, welche Medien genutzt wurden und wie lange. Das Ergebnis zeigt, dass durchschnittlich 5,9 Medien pro Tag genutzt werden und dafür 7,5 Stunden in Anspruch genommen werden (inklusive paralller Nutzung). Auf die klassischen Medien fallen rund 50 Prozent der Zeit. Ein weiteres Ergebnis ist, dass ein Viertel der Handy-Nutzer häufig im Internet surfen und rund dreiviertel regelmäßig SMS schreiben. Dagegen haben fast zwei Drittel noch nie Apps heruntergeladen, so die Studie.

Die Befragung wurde mittels 5.000 CAWI (Computer-Assisted-Web-Interviews) durchgeführt. Die Grundgesamtheit des AmbientMeter sind Internetnutzer zwischen 14 und 65 Jahren in Österreich (4.622.000). Das Sampling der Studie wird aus dem Adressen-Pool von MarketAgent.com gezogen und die Feldzeit betrug vier Wochen. (red)

  • Sympathie: Outdoor-Werbeformen
    foto: tmc the media consultants

    Sympathie: Outdoor-Werbeformen

  • Sympathie: Indoor-Werbeformen
    foto: tmc the media consultants

    Sympathie: Indoor-Werbeformen

  • Sympathie: Elektornische Werbeformen
    foto: tmc the media consultants

    Sympathie: Elektornische Werbeformen

Share if you care.