Schweinsfilet in Speck mit Safran-Zucchinirisotto

    25. November 2016, 15:04
    posten

    Zutaten für 4 Portionen:

    600 g Schweinslungenbraten
    150 g Schwarzwälder Schinken
    Thymian
    Olivenöl
    Salz, Pfeffer

    Zutaten für das Risotto:

    1 Zwiebel
    250 g Risottoreis
    125 ml Weißwein
    1 l heiße Rinds- oder Gemüsebrühe
    Safran
    2 kleine Zucchini
    Butter
    Schlagobers
    150 g Parmesan
    Thymian
    Olivenöl

    Das Backrohr auf 150°C vorheizen. Die Schweinslungenbraten zuputzen, im Ganzen salzen und pfeffern und den Thymian darauf verteilen. Mit dem Schinken einwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten, dann bei 150 Grad für ca. 15 Minuten ins Rohr geben und dabei zwei, drei Mal wenden. Zwiebel würfeln und in Olivenöl anschwitzen.

    Reis mit braten, mit Weißwein ablöschen und bei schwacher Hitze laufend mit der heißen Suppe aufgießen und rühren.

    Safranfäden in ein wenig Suppe einweichen. Zucchini klein würfeln.

    Nach zehn Minuten die Zucchini, nach weiteren fünf Minuten den Safransud zum Risotto geben.

    Wenn der Reis bissfest ist, ein Stück Butter, einen Schuss Schlagobers, Parmesan und frischen Thymian hinzugeben.

    Gut durchrühren, bis der Parmesan geschmolzen und das Risotto cremig, aber noch leicht flüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Das Fleisch kurz rasten lassen, tranchieren und auf dem Risotto anrichten.

    Gutes Gelingen!

    Share if you care.