Mausoleum unter Müllkippe entdeckt

20. April 2011, 16:32
posten

Grabstätte aus dem zweiten Jahrhundert lag unter einer illegalen Ansammlung von 58 Tonnen Sondermüll

Rom - Bei einem Einsatz gegen eine illegale Müllkippe hat die italienische Polizei nahe Neapel eine reich dekorierte Römergrabstätte aus dem zweiten Jahrhundert unserer Zeitrechnung entdeckt (Bild und Video finden Sie über den unten stehenden Link). Das gut erhaltene Mausoleum in Pozzuoli lag unter 58 Tonnen Sondermüll, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Das Grabmal befand sich in der Nähe eines Turmes aus dem 17. Jahrhunderts, der ebenfalls als Müllkippe missbraucht wurde. Gegen den Besitzer des Grundstücks wurde mittlerweile Anzeige wegen Verstoßes gegen Vorschriften zum Umweltschutz und zum Erhalt des archäologischen Erbes erstattet. (APA/red)


Link
Il Mattino: "Pozzuoli, discarica abusiva di rifiuti sopra mausoleo romano del II secolo d.C." (mit Foto; ein Video ist rechts neben dem betreffenden Artikel verlinkt)

  • Bild nicht mehr verfügbar
  • Bild nicht mehr verfügbar
  • Bild nicht mehr verfügbar
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.