Toshibas 10-Zoll-Tablet mit Android Honeycomb

20. April 2011, 12:48
19 Postings

Regza-Tablet mit Tegra 2 und Honeycomb kommt zunächst in Japan auf den Markt

Toshiba hat sein Android-Tablet aus der Regza-Serie offiziell angekündigt. Das 765 Gramm schwere Gerät könnte mit seinem 10,1 Zoll großen Display und Android 3.0 Honeycomb ernsthafte Konkurrenz für das Motorola Xoom darstellen, schätzt CrunchGear.

Tegra 2-Prozessor

Das LCD mit LED-Hintergrundbeleuchtung bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und soll auch bei Sonneneinstrahlung laut Hersteller leserlich bleiben. Als Prozessor kommt wie beim Xoom eine Nvidia Tegra 2 CPU mit 1 GHz zum Einsatz, die von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher von 16 GB kann über SD-Speicherkarten erweitert werden. Anschluss- und Verbindungsmöglichkeiten bestehen via WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth, HDMI und Mini-USB.

Sieben Stunden Laufzeit

Als Akkulaufzeit gibt Toshiba sieben Stunden an. Zudem gibt es eine Funktion namens "Regza Apps Connect", mit der man das Tablet mit anderen Regza-Geräten wie einem Smartphone oder einem Fernseher verbinden kann. Das Tablet soll im Juni für umgerechnet 730 US-Dollar zunächst in Japan auf den Markt kommen. Weitere Marktstarts sind noch nicht offiziell bekannt gegeben worden. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Toshibas Honeycomb-Tablet kommt zunächst in Japan auf den Markt. 
    foto: toshiba

    Toshibas Honeycomb-Tablet kommt zunächst in Japan auf den Markt. 

Share if you care.