ManU will Oliver Kahn Angebot machen

17. Mai 2003, 16:35
2 Postings

Hoeneß: "Wir werden über alles diskutieren, aber nicht über einen Transfer" - "Effe" scheffelt Petro-Dollars

Manchester/München - Vor wenigen Wochen hat sich Deutschlands Torhüter-Star Oliver Kahn öffentlich die Frage nach einer neuen sportlichen Herausforderung gestellt. Nun könnte es Ernst werden. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung, die sich auf einen Artikel der englischen Tageszeitung "Daily Mail" beruft, will der englische Fußball-Meister Manchester United dem 33-jährigen Kahn ein konkretes Angebot machen. Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß hat allerdings wie schon zuvor Karl-Heinz Rummenigge ("Auch wenn wir 15 Angebote hätten, wir würden ihn nicht gehen lassen") nochmals die Unverkäuflichkeit Kahns bekräftigt. "Wir werden über alles diskutieren, aber nicht über einen Transfer. Ich werde mit ihm nicht einmal zehn Sekunden darüber reden", erklärte Hoeneß am Samstag.

Kahn sucht Herausforderung

Manchester United-Coach Alex Ferguson hat von seiner hohen Wertschätzung für den Deutschen kein Hehl gemacht, mit dem Franzosen Fabien Barthez ist ManU alles andere als zufrieden. Kahn hatte jüngst der "Sport-Bild" gesagt: "Es ist kein Geheimnis, dass ich mit Bayern mehrfach alles erreicht habe. Dann frag man sich: Wo kannst du dir noch einmal den Kick geben? Wenn ich gehe, dann nur wegen der sportlichen Herausforderung."

Vertrag bis 2006

Kahn hat allerdings noch bis 2006 Vertrag in München. AG-Vorstandsvorsitzende Karl Effenberg nach Katar

Stefan Effenberg wird seine Fußball-Karriere in Katar fortsetzen. Der 34 Jahre alte Ex-Nationalspieler hat am Freitag einen Vertrag beim Verein Al Arabi unterschrieben. "Ich freue mich, dass es mit Al Arabi geklappt hat. Es ist eine große Herausforderung für mich, noch einmal in einem ganz anderen Land zu spielen", sagte Effenberg der "Bild-Zeitung". Der Mittelfeldspieler wird seinen Dienst bei Al Arabi nach eigenen Angaben am 1. September antreten.Effenbergs Vertrag in Katar gilt zunächst für die Spielzeit 2003/2004. Zuletzt trug "Effe", der seine größten Erfolge beim FC Bayern München gefeiert hat, in der Bundesliga das Trikot des VfL Wolfsburg. Die VW-Stadt hatte der Spielmacher nach Differenzen mit dem neuen VfL-Coach Jürgen Röber jedoch vorzeitig verlassen.(APA)

  • Tapetenwechsel für Oliver Kahn?

    Tapetenwechsel für Oliver Kahn?

Share if you care.