Microsoft entwickelt seine besten Apps für Apple

20. April 2011, 09:39
63 Postings

Nicht für die eigene Plattform schreibt Microsoft seine besten Apps: Bing am iPad und Photosynth am iPhone

Üblicherweise schreiben Apple oder Google ihre besten Apps für die eigene Plattform - wie das Musikprogramm Garageband für das iPad, oder Googles 3D-Maps für Android. Nicht so Microsoft: Das schreibt seine besten Apps für seine alte Hassliebe Apple. "Wir waren große Fans des Mac und von dem, was Steve dort tat", beschrieb Bill Gates einmal sein frühes Verhältnis zu Apple, für das Microsoft Word schrieb. Später, als MS-DOS Apple Marktanteile und Windows das Aussehen stahl, endete die Beziehung vor dem Kadi. Bis Steve Jobs bei seiner Rückkehr zu Apple Frieden mit Gates schloss, der mit 150 Million Dollar und der Zusage, Office für Mac weiterzuentwickeln, das spektakulärste Comeback der IT-Geschichte ermöglichte.

Apps für Apple

Seit einiger Zeit zeigt die zur Erzrivalenschaft gewandelte Jugendliebe neue Triebe. Google hat Microsoft längst im Internet verdrängt und Apple bei Handy-Marktanteilen überholt. Zwar hofft Microsoft mit Windows auf Nokia-Handys wie einst Apple auf einen Second Act. Darum schreibt es inzwischen seine besten Apps für Apple.

Photosynth-App mit 360-Grad-Panorama

Eben für das iPhone erschienen: Photosynth, ein bisher webbasierendes Programm, um 360-Grad-Panoramen aus vielen Einzelbildern zusammenzuflicken (der WebStandard berichtete). Mit der Photosynth-App am iPhone ganz einfach: Man führt die Kamera rundum und sieht dabei, wie sich Bilder überlappen - Photosynth löst selbsttätig aus, wenn der Ausschnitt passt. So schießt man in einer 360-Grad-Drehung Bilder, die App stückelt sie zu einem Panorama zusammen. Nebeneffekt der Photosynth-App: Microsoft bringt damit auch seine Multimedia-Technologie Silverlight unter die Leute - ein Konkurrenzprodukt zu Adobe Flash, das Apple verachtet.

Microsoft präsentiert iPad-App für Bing

Vor einigen Tagen bereits brachte Microsoft eine iPad-App für Bing-Suche heraus. Diese ist zugleich eine Art iPad-Magazin für Nachrichten, Suchtrends des Tages, Wetter oder für Shopping - derzeit eine der populärsten neuen Kategorien am iPad. (spu, DER STANDARD Printausgabe, 20. April 2011)

Der WebStandard auf Facebook

  • Microsoft schreibt seine besten Apps derzeit nicht für die eigene Plattform, sondern für Apple: Bing am iPad, zugleich Onlinemagazin, Photosynth am iPhone
    foto: apple, microsoft montage: beigelbeck

    Microsoft schreibt seine besten Apps derzeit nicht für die eigene Plattform, sondern für Apple: Bing am iPad, zugleich Onlinemagazin, Photosynth am iPhone

Share if you care.