Aghet - Ein Völkermord

19. April 2011, 17:41
posten

20.15 bis 21.45 | Arte | DOKUMENTARFILM |

Das armenische Wort Aghet bedeutet Katastrophe. Auf den Genozid an Armeniern im Osmanischen Reich während des Ersten Weltkriegs bezogen, klingt das beinahe verharmlosend. Bis zu 1,5 Millionen Menschen kamen dabei ums Leben. Noch heute wird der Völkermord von lebenden Verantwortlichen und deren Nachkommen geleugnet. Die türkische Gesellschaft hat ihn verdrängt.

Share if you care.