Renditechance mit Aktienanleihe auf Daimler

19. April 2011, 10:43
posten

30 Prozent Sicherheitspuffer und kurze Laufzeit - Von Walter Kozubek

Die stetig steigenden Absatzzahlen der deutschen Automobilhersteller finden auch in den Aktienkursen ihren Niederschlag. Allerdings warnen kritische Stimmen bereits davor, dass die Nachfrage Chinas nach Produkten deutscher Nobelmarken in den nächsten Monaten zurückgehen könnte. Auch der steigende Ölpreis könnte sich bremsend auf die Verkaufszahlen der Luxus-PKW mit hohem Benzinverbrauch auswirken. Andererseits ist aber anzumerken, dass die Höhe des Benzinpreises für viele Käufer von Luxusmarken nicht unbedingt ein Kriterium für die Anschaffung eines fahrbaren Untersatzes darstellt.

Sieht man sich die Kursverläufe der Daimler-Aktie und des DAX-Index der vergangenen zwölf Monate an, dann ist eine deutlich positive Outperformance der Aktie im Vergleich zum Index erkennbar. Wenn sich der Aktienkurs auch in den nächsten zwölf Monaten halbwegs stabil entwickelt, dann werden Anleger mit der aktuell zur Zeichnung angebotenen Macquarie Oppenheim-Easy Aktienanleihe auf die Daimler-Aktie eine Jahresrendite in Höhe von 7,60 Prozent erwirtschaften.

30 Prozent Sicherheitspuffer

Der Schlusskurs der Daimler-Aktie des 21.4.11 wird als Startwert für die Easy-Aktienanleihe festgeschrieben. Sollte der Startwert beispielsweise bei 52 Euro gebildet werden, dann bezieht sich die Anleihe mit ihrem Nennwert von 1.000 Euro auf 19,2307 Daimler-Aktien (1.000:52). Bei 70 Prozent des Startwertes wird sich die Barriere befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie wird am Fälligkeitstag der Anleihe, am 25.4.12, ein Zinskupon in Höhe von 7,60 Prozent ausgeschüttet. Somit wird die Anleihe unter Berücksichtigung des einprozentigen Ausgabeaufschlages innerhalb der nächsten zwölf Monate für einen Zinsertrag in Höhe von 6,60 Prozent sorgen. Notiert die Daimler-Aktie am Bewertungstag (20.4.12) auf oder oberhalb der Barriere, so wird die Anleihe mit 100 Prozent ihres Ausgabepreises zurückbezahlt. Befindet sich der Aktienkurs dann unterhalb der Barriere, so erhalten Anleger je Nominalwert von 1.000 Euro 19 Daimler-Aktien zugeteilt. Der verbleibende Aktienbruchteil in Höhe von 0,2307 Aktien wird in bar abgegolten.

Die Macquarie Oppenheim-Easy Aktienanleihe auf Daimler mit ISIN: DE000MQ1SDM4, fällig am 25.4.12, kann noch bis 21.4.11 in einer Stückelung von 1.000 Euro plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit der Macquarie Oppenheim-Easy Aktienanleihe auf die Daimler-Aktie können Anleger bei einem bis zu 30-prozentigen Kursrückgang der Daimler-Aktie einen positiven Ertrag in Höhe von 6,6% nach Ausgabeaufschlag erwirtschaften.

Share if you care.