Weißes iPhone für 26. April geplant?

18. April 2011, 11:48
29 Postings

Angeblicher Marktstart steht fest

Bereits vor einem Jahr kündigte Apple an, ein weißes iPhone in sein Produktportfolio aufzunehmen. Nun setzt der Konzern seine Pläne mit zehnmonatiger Verzögerung (der WebStandard berichtete) um. Die Apple-Zulieferer beginnen mit der Produktion des lange erwarteten iPhone 4 in Weiß. Auch die Meldung von US-Mobilfunkbetreiber Verizon Wireless über die Aufnahme des weißen iPhones in sein Inventar spricht für einen baldigen Start. 

Fixes Datum? 

Diversen Online-Quellen zufolge war das Smartphone für Ende April geplant. Nun spekulieren unter anderem die US-Blogportale Macrumors und iPhoneItalia, dass es am 26. April tatsächlich auf den Markt kommen soll.

Lückenfüller

Unter anderem soll das weiße Apple-Smartphone dazu dient, um die Wartezeit zum iPhone 5 zu verkürzen. Welchen Preis das iPhone 4 mit weißer Abdeckung und 16 und 32 GB Speicherkapazität bekommen soll, ist noch unklar. (red)

Der WebStandard auf Facebook

Share if you care.