Fünf Tote bei Anschlag in Bagdads Zentrum

18. April 2011, 13:49
1 Posting

Sprengsätze nahe der stark gesicherten Grünen Zone explodiert

Bagdad - Bei einem Anschlag im Zentrum Bagdads sind am Montag fünf Menschen getötet und mindestens 15 weitere verletzt worden. Zwei Selbstmordattentäter hätten sich in ihren Autos in der Nähe eines Kontrollpunktes zur stark gesicherten Grünen Zone in die Luft gesprengt, teilte die Regierung mit. Zuvor war von drei Toten die Rede gewesen.

In unmittelbarer Nähe hätte sich eine Autokolonne mit einem hochrangigen Militär sowie einem Berater des Parlamentspräsidenten befunden. In der Grünen Zone befinden sich Regierungsgebäude sowie ausländische Botschaften. Mehrere Autos brannten aus.

Im Irak ist die Gewalt in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Dennoch verüben Aufständische dort noch fast täglich Anschläge. (APA/Reuters)

Share if you care.