Bei Begräbnis: Sicherheitskräfte töten vier Trauernde

18. April 2011, 00:20
1 Posting

Zehntausende bei Trauerfeiern für getötete Demonstranten

Damaskus - Sicherheitskräfte haben in der zentralsyrischen Stadt Talbisseh bei einer Trauerfeier für einen getöteten Demonstranten laut den Berichten von Augenzeugen auf die Menge geschossen. Dabei seien vier Menschen getötet und etwa 50 verletzt worden, berichteten die Augenzeugen am Sonntag aus der Stadt nahe Homs. An der Trauerfeier für einen am Vortag getöteten Demonstranten hätten mehrere tausend Menschen teilgenommen.

In Syriens wichtigster Hafenstadt Latakia nahmen am Sonntag nach Angaben eines Menschenrechtlers etwa zehntausend Menschen an einer Trauerfeier für einen am Freitag getöteten Demonstranten teil. In Sprechchören forderten sie den Angaben zufolge die Freilassung aller politischen Gefangenen. (APA)

Share if you care.