Baukran stürzt auf Haus: Drei Kräne mussten ihn bergen

16. April 2011, 13:10
35 Postings

Schaden bei Nachbarhaus, aber keine Einsturzgefahr

Wien - Mit drei Kränen musste ein am Freitagabend in Wien-Meidlung umgestürzter Baukran gehoben und wieder aufgerichtet werden. Das tonnenschwere Gerät war beim Abbruch eines Firmengebäudes in der Eibesbrunnergasse im Einsatz gewesen. Gegen 18.00 Uhr stürzte der Kran auf ein benachbartes Haus.

Die Eibesbrunnergasse war bis 22.15 Uhr für den Individualverkehr gesperrt. Das Nachbarhaus wurde beschädigt, laut Polizei besteht aber keine Einsturzgefahr. Verletzt wurde niemand. (APA)

Share if you care.