Festplatte löscht sich bei unberechtigtem Zugriff von selbst

15. April 2011, 17:39
34 Postings

Verschlüsselte Daten bleiben erhalten - Verkaufsstart in wenigen Monaten

Toshiba hat eine neue Serie von Festplatten angekündigt, die im Falle eines Diebstahls automatisch den Zugriff zu den Daten verweigern oder den Inhalt löschen. Bei der MKxx61GSYG Familie handelt es sich um eine Erweiterung der 2,5-Zoll-Festplatten mit der Nummer MKxx61GSYD. Allesamt mit SATA-Anschluss ausgestattet besteht die Serie aus fünf verschiedenen Drives mit der Kapazität von 160 GB bis 640 GB.

Verschlüsselte Daten bleiben erhalten

Die Festplatte verschlüsselt sich automatisch selbst und umfasst eine Funktion, die erkennt, wenn sie an einen unbekannten oder undefinierten Computer angeschlossen wird. In diesem Fall kann entweder der Zugriff auf die Dateninhalte verweigert oder der Datensatz entfernt werden während die verschlüsselten Daten erhalten bleiben. Auch bei mehrfacher Eingabe eines falschen Passworts kann es zur Löschaktion kommen.

Opal Sicherheitsstandard

Punkto Sicherheit können sich die Festplatten auf Opal Spezifikationen verlassen. Auf diesem Standard basierende Festplatten gewährleisten einen höheren Sicherheitsfaktor in IT-Umgebungen. Dabei ist ein Authentifizierungsverfahren integriert, das über die herkömmlichen ATA-Features hinausgeht. Darüber hinaus können die Festplatten an einen Rechner, etwa über Trusted-Platform-Module (TPM), gebunden werden.

Auslieferung im 2. Quartal

Besonders für Unternehmen und öffentliche Behörden seien die neu entwickelten Festplatten geeignet, um den Schutz sensibler Daten zu gewährleisten. Toshiba will die Laufwerke vor allem an Computerhersteller liefern, die in deren Sicherheitsmechanismen eingebaut werden sollen. Der Konzern präsentierte die neuen Festplatten nun in Japan und hat die Auslieferung für das zweite Quartal angekündigt. (ez)

Der WebStandard auf Facebook

  • Die neuen Toshiba Laufwerke kommen im zweiten Quartal auf den Markt.
    foto: toshiba

    Die neuen Toshiba Laufwerke kommen im zweiten Quartal auf den Markt.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Erinnert an Mission Impossible

Share if you care.