AUA fliegt wieder nonstop nach Tokio

15. April 2011, 12:16
1 Posting

Strahlenexperten bestätigen: Alle Messungen unter den vorgeschriebenen Grenzwerten

Austrian Airlines (AUA) bedienen seit Samstag wieder direkt und nonstop die Strecke Wien-Tokio-Wien. Von der Airline entsandte Strahlenexperten hätten bestätigt, dass alle Messungen unter den vorgeschriebenen Grenzwerten seien.

Bis auf weiteres bleibe ein ABC-Experte an Bord der AUA-Flüge, sagte Sprecherin Ursula Berger. Selbstverständlich werde die Airline die Situation in Japan "sehr genau beobachten". Sieht man vom Ausfall einzelner Flüge ab, bediente Austrian die Verbindung nach Tokio trotz der Atomkrise in Japan auch in den vergangenen Wochen. Der Crew-Wechsel erfolgte jedoch primär in Seoul, wofür ein Zwischenstopp eingelegt wurde.

Der AUA-Kurs OS 051 fliegt um 13.30 in Wien ab (an Sonntag 7.35 Uhr Lokalzeit). OS 052 startet um 11.10 Uhr Lokalzeit in Tokio (an 16.00 Uhr). Bis Ostern sind außerdem Flüge am Sonntag, Dienstag, Gründonnerstag und Karsamstag vorgesehen, so Berger. In der Woche nach dem Ostersonntag werde ebenfalls fünfmal geflogen. Ab 2. Mai ist der AUA-Sprecherin zufolge eine tägliche Verbindung nach bzw. von Tokio geplant. (APA)

Share if you care.