9000 Autoren klagen "Huffington Post"

14. April 2011, 19:32
4 Postings

New York - 70 Millionen Euro klagen 9000 Autoren von der "Huffington Post" ein. Die Gründer verkauften das Portal 2010 für rund 218 Millionen Euro dem Onlinekonzern AOL. Die bisher ohne Honorar schreibenden Blogger fühlen sich laut Sammelklage getäuscht und fordern Schadenersatz. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 15.4.2011)

Share if you care.