Daniel Craig Ende 2012 erneut als Bond zu sehen

14. April 2011, 18:28
posten

Metro-Goldwyn-Mayer und Sony Pictures haben Vertrag unterzeichnet

New York - Jetzt ist fix: Der nächste Bond-Film wird kommen. Metro-Goldwyn-Mayer und Sony Pictures haben einen Vertrag für das 23. Abenteuer des englischen Superspions unterzeichnet, wie beide Filmgesellschaften am Mittwoch (Ortszeit) in Los Angeles mitteilten. Damit wurden monatelange Spekulationen beendet, ob Bond noch eine Zukunft habe. Der neue Film soll aber erst in gut eineinhalb Jahren, am 9. November 2012, in die Kinos kommen - vier Jahre nach dem letzten "Bond", "Ein Quantum Trost". Sony und MGM, das am Bankrott vorbeigeschrammt war, haben auch gleich die Finanzierung vereinbart.

Einen Namen hat der Film Nummer 23 noch nicht, den Bond wird aber zum dritten Mal Daniel Craig spielen. Craig ist bereits der sechste Bond, aber nach Roger Moore erst der zweite Engländer in der englischsten aller Rollen. Die Regie soll ebenfalls ein Engländer führen: Sam Mendes, der mit "American Beauty" oder "Road to Perdition" bekanntgeworden war. (APA)

Share if you care.