Personalbingo bis zur nächsten Nationalratssitzung

14. April 2011, 14:19
28 Postings
foto: standard/cremer
Bild 1 von 6

Wien - Die Entscheidung des ÖVP-Vorstandes, am Donnerstag nur die Frage der Parteiführung zu lösen und andere Personaländerungen offen zu lassen, wird die Gerüchteküche in den kommenden Tagen gehörig brodeln lassen. Schon heute wurde heftig spekuliert. Den Gerüchten zufolge steht mehr oder weniger jeder zur Disposition.Innenministerin Maria Fekter, die als Außenseiterkandidatin für den Parteivorsitz gehandelt worden war, behält vermutlich ihren Posten, wird aber auch als mögliche Finanzministerin genannt.

Share if you care.