T-Mobile bringt neue "Option für Auslandstelefonie"

14. April 2011, 12:36
4 Postings

Mit "Call International" können Kunden „um 5 Cent pro Minute in die EU, Schweiz, Bosnien, Kroatien, Serbien und die Türkei telefonieren"

Am Donnerstag stellte T-Mobile eine neue "Option für Auslandstelefonie" vor. Mit "Call International" können Kunden ab 15. April „um 5 Cent pro Minute in die EU, Schweiz, Bosnien, Kroatien, Serbien und die Türkei telefonieren." Allerdings fällt eine Verbindungsgebühr von 0,9 Euro pro Gespräch und pro 30 Minuten an.

Die ist in allen Sprachtarifen* anmeldbar, es fällt keine Grundgebühr oder Bindungsfrist an. (red)

Share if you care.