Österreich besiegt Lettland im Penaltyschießen

13. April 2011, 23:29
7 Postings

Erster Sieg für Gilligan-Truppe in der Euro Hockey Challenge

Innsbruck - Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat am Mittwoch ihren ersten Sieg im Rahmen der Euro Hockey Challenge gefeiert. Das rot-weiß-rote Team besiegte Lettland in Innsbruck 5:4 (0:0,3:2,1:2, - 0:0,1:0) nach Penaltyschießen. Zuvor hatte es je zwei Niederlagen gegen Deutschland und die Slowakei gegeben. Am Donnerstag (18.00 Uhr) trifft Österreich in Innsbruck erneut auf die langjährige A-Nation Lettland.

Im ersten Drittel tat sich Österreich vor nur 700 Zuschauern schwer und kam kaum auf Touren, während die Gäste das Spiel diktierten, aber ebenfalls ohne Torerfolg blieben. 18 Sekunden nach Beginn des zweiten Drittels nützte Lettland seine dritte Überzahlmöglichkeit zur Führung. Mikelis Redlihs kam frei zum Schuss und ließ Jürgen Penker im österreichischen Tor keine Chance. Georgijs Pujacs erhöhte schließlich wiederum im Powerplay zum 2:0 (25.).

Doch innerhalb von 83 Sekunden drehten die Hausherren die Partie vorläufig. Zuerst erzielte Graz-Stürmer Patrick Harand im ersten Powerplay für Österreich den Anschlusstreffer (35.), schließlich trafen wenig später noch Daniel Oberkofler (35.) und Markus Peintner (36.).

Im Schlussabschnitt erzielte Lettland durch Roberts Bukarts erneut in der Überzahl den Ausgleich zum 3:3. Roland Kaspitz brachte zwar Österreich nach einem Solo erneut in Führung (51.), doch knapp vor Schluss kamen die Gäste zum billigen Ausgleich. Nachdem die Verlängerung torlos geblieben war, triumphierte Österreich im Penalty-Schießen, in welchem der Verteidiger Gerhard Unterluggauer den entscheidenden Treffer erzielte. (APA)

Österreich - Lettland 5:4 n.P. (0:0,3:2,1:2 - 0:0,1:0)
Innsbruck, 700, SR Dremelj (SLO). Tore: P. Harand (35./PP), Oberkofler (35.), Peintner (36.), Kaspitz (51.), Unterluggauer (entscheidender Penalty) bzw. M. Redlihs (21./PP), Pujacs (25./PP,), Bukarts (44./PP), Saulietis (58.). Strafminuten: 16 plus 10 Disziplinar Setzinger bzw. 12.

Österreich: Penker - Werenka, Unterluggauer; Rebek, Altmann; Ulmer, Oraze; Lakos - Rotter, Setzinger, Welser; Peintner, Kaspitz, Raffl; P. Harand, Lukas, Ch. Harand; Ofner, Oberkofler, Pinter; Komarek

Share if you care.