ORF stellt seinen neuen Dienstagabend in ORF 1 wieder um

13. April 2011, 16:44
75 Postings

STANDARD-Infos: Dokusoap, Magazin und Talk wandern auf 22 Uhr - davor wieder zweimal Krimi wie bis 15. März

Der ORF stellt nach STANDARD-Infos den gerade neu gestalteten Dienstagabend in ORF wegen Quotenproblemen um: Im Hauptabend laufen künftig wieder zwei Krimifolgen, die Dokusoap wandert auf 22 Uhr, danach das neue Magazin "Direkt" und der Talk "Contra". Der ORF hat die Änderung nach einem Monat auf STANDARD-Anfrage bestätigt. Sprecher Martin Biedermann: "Wir wollen den neuen Formaten auf weniger exponierten Sendeplätzen noch ihre Chance geben."

Wie beschrieb ORF-Chef Alexander Wrabetz zuletzt im STANDARD-Interview seine Lehren aus der Programmreform 2007: "Dinge rasch tun in großer Abfolge, sich freuen, wenn's funktioniert, Konsequenzen ziehen, wenn man draufkommt, man hat daneben gegriffen. Daraus muss man auch kein großes Gesellschaftsdrama machen. Das ist Fernsehen. Wichtig ist, dass neue Personen, neue Sendungen passieren, und man weiß, dass nicht alles gelingen kann." (fid)

 

Share if you care.