Reise nach Indien

13. April 2011, 16:36
posten

0.35 bis 3.15 | ARD | FILM | GB 1985, David Lean

Der letzte Film des Epikers David Lean: ein ausladendes Indien-Abenteuer, das sich selbst mit seinen Verwässerungen der Romanvorlage von E. M. Forster und seinen Besetzungskompromissen (Alec Guinness als indischer Guru!) um die Wirkung bringt. Lean, der stets das innere, psychologische Drama seiner (britischen) Helden mit dem Erlebnis äußerer Macht, Pracht, Gefahr und Herrlichkeit verschmolz, muss hier merken, dass die Zeit seinen Figuren und seinem Kino selbst ein Schnippchen schlägt. Ein oscargekrönter Film, der schon in den 80ern wie Flaschenpost aus fernen Tagen wirkte.

Share if you care.