Ottakringer Stämme minus 13 Prozent

13. April 2011, 16:06
posten

Oberbank Stämme Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Mittwoch zwei Kursgewinnern zwei -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank Stämme mit 3.210 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Schlumberger Stämme mit plus 0,58 Prozent auf 20,77 Euro (30 Aktien) und MIBA Vorzüge mit plus 0,51 Prozent auf 196,00 Euro (239 Aktien).

Die größten Verlierer waren Ottakringer Stämme mit minus 13,19 Prozent auf 105,00 Euro (29 Aktien) sowie Oberbank Stämme mit minus 0,11 Prozent auf 44,95 Euro (3.210 Aktien).

Im Segment mid market verloren Binder+Co 0,24 Prozent auf 18,75 Euro (4 Stück) und Unternehmens Invest sanken um 2,54 Prozent auf 7,70 Euro (540 Stück). HTI High Tech Industries hingegen zogen um 0,65 Prozent auf 1,56 Euro (5.500 Stück) an, Hutter & Schrantz legten minimal um 0,02 Prozent auf 54,01 Euro (842 Stück) zu. Pankl Racing gewannen 0,73 Prozent auf 17,88 Euro (1.39 Stück), Sanochemia kletterten um 3,89 Prozent auf 3,50 Euro (3.950 Stück). (APA)

Share if you care.