Ceylon soll Java ablösen

13. April 2011, 16:40
16 Postings

Projekt läuft seit bereits zwei Jahren und wurde nun offiziell vorgestellt - Orientierung an C#

Auf der diesjährigen Qcon in Peking stellte Entwickler Gavin King von Red Hat ein neues, bislang geheimes Projekt namens "Ceylon" vor. Dabei handelt es sich um eine neue Programmiersprache welche sich bereits seit zwei Jahren in Entwicklung befindet.

Programmiersprachen

Gavin King spricht dabei von einem Ersatz für Java. Ceylon soll die positiven Eigenschaften von Java übernehmen und auf der JVM (Java Virtual Machine) laufen. 

Ceylon soll sich auch an weiteren aktuellen Programmiersprachen orientieren, darunter Groovy oder Python, das Vorbild aber sei C# bzw. dessen statische Typisierung. Vergleichbar sei Ceylon etwa mit Scala, welches ebenfalls auf JVM läuft.

Verfügbarkeit

Ein SDK oder Compiler gibt es noch nicht, das Konzept wird in einer PDF-Datei vorgestellt. (red)

Share if you care.