Run auf WM-Tickets

13. April 2011, 14:42
1 Posting

Österreicher orderten schon 3.000 Karten für Turnier in Slowakei - Organisatoren rechnen mit 340.000 Fans und 600 Mio. TV-Zuschauern

Wien - Die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft darf sich bei der WM von 29. April bis 15. Mai in der Slowakei (Bratislava und Kosice) auf stimmkräftige Unterstützung freuen. Österreichische Fans haben bereits rund 3.000 Tickets für die Spiele der ÖEHV-Auswahl in der Gruppe C in Kosice gegen die USA (30.4.), Schweden (2.5.) und Norwegen (4.5.). geordert. Rund zwei Wochen vor Beginn des Turniers sind 242.000 Eintrittskarten verkauft, die Organisatoren rechnen mit rund 340.000 Zuschauern. In den Verkauf gehen rund 392.000 Tickets, gaben die Veranstalter am Mittwoch in Wien bekannt.

Die österreichischen Fans haben die zweitmeisten Karten für die Kosice-Spiele hinter den einheimischen Anhängern gekauft. Gespielt wird in der Steel Arena in Kosice, die während der WM insgesamt 7.628 Zuschauer fasst. Davon gehen 6.088 an die Fans. Die modernisierte Orange Arena in Bratislava fasst 9.246 Zuschauer, 7.704 Tickets gehen in den Verkauf. Neben den Anhängern in den Stadien rechnen die Veranstalter mit 600 Millionen TV-Zuschauern, die Spiele werden von 210 TV-Stationen übertragen.

In Kosice wird den Fans auch Abwechslung geboten. Die europäische Kulturhauptstadt 2013, die weit im Osten nahe an der Grenze zur Ukraine und nach Ungarn liegt, eröffnet das Turnier am 28. April mit einer Open-Air-Party im Stadtzentrum. Im Kultur-Park wird während der WM eine Party-Zone eingerichtet. In Clubs und Bars werden die Gäste mit rund 30 Live-Konzerten unterhalten, und als Vorgeschmack auf das große Gourmet-Festival im Juni werden die Eishockey-Fans bei einem kleinen Gourmet-Festival verwöhnt. (APA)

Share if you care.