Sozialer Browser Flock wird mit 26. April eingestellt

13. April 2011, 14:37
4 Postings

Rockmelt-Konkurrent wird nicht mehr weiterentwickelt - Entwickler nun bei ZYnga

Auf ihrer Webseite erklären die Entwickler von Flock, dass die Arbeiten am Projekt mit Ende-April eingestellt werden. Da es mit 26. April auch keine Sicherheitsupdates mehr für den sozialen Browser geben wird empfehlen die Entwickler den Umstieg auf einen anderen Webbrowser.

Konkurrenz

Wer Flock bislang nutzt soll auf Chrome oder Firefox umsteigen, empfehlen die Entwickler.

Zwar verfügte der soziale Browser zeitweilig über rund 10 Millionen Nutzer, doch konnte Flock in der Vergangenheit nicht gegen Rockmelt ankommen. Bei Rockmelt handelt es sich um ein ähnliches Browser-Projekt mit Netscape-Mitgründer Marc Andreessen im Hintergrund. Rockmelt verfügt über ein wesentlich höheres Risikokapital als Flock und wird folglich schneller weiterentwickelt.

Übernahme

Die Entwickler des Flock-Projekts wurden mittlerweile von Zynga übernommen. Die Software selbst sowie Flock-Chef Shawn Hardin wurden von dem Unternehmen aber nicht eingekauft. (pd)

  • Artikelbild
    foto: flock
Share if you care.