Twin Win-Zertifikat auf Öl

13. April 2011, 08:37
posten

Auch Kursverluste von bis zu 40 Prozent werden in Gewinne umgewandelt - Von Walter Kozubek

Die anhaltenden politischen Unsicherheiten in Nordafrika und im Nahen Osten werden den Ölpreis laut Meinung zahlreicher Experten noch weiter beflügeln. Nachdem der Preis für Brent Crude-Oil im Dezember 2010 die lange beibehaltenen Tradingrange zwischen 70 und 90 US-Dollar nach oben hin verlassen hat, notiert er zurzeit im Bereich von 115 US-Dollar.

Kein Mensch kann abschätzen, wo sich der Ölpreis in vier Jahren befinden wird. Allerdings dürfte es auch ziemlich unwahrscheinlich sein, dass der Ölpreis in vier Jahren genau auf dem aktuellen Niveau notieren wird. Deshalb könnte der Einsatz eines Twin Win-Zertifikates auf den Ölpreis durchaus sinnvoll sein.

Aus Minus wird Plus

Das neue HVB-Twin Win-Zertifikat bezieht sich auf den Brent Crude Oil-Futures-Kontrakt mit der jeweils kürzesten Restlaufzeit. Der Schlusskurs des Futures des 15.4.11 wird als Startwert für das Zertifikat festgelegt.

Der Cap (=Höchstbetrag) des Zertifikates wird sich bei 160 Prozent des Startwertes befinden, die Barriere wird bei 60 Prozent dieses Wertes liegen.

Wenn sich der Kurs des dann relevanten Futures-Kontraktes am Bewertungstag (13.4.15) gegenüber dem Startwert mit 60 Prozent oder mehr im Plus befindet, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 160 Euro zurückbezahlt. An einem geringeren Kursanstieg des Ölpreises werden Anleger im Verhältnis 1:1 beteiligt. Somit wird die Tilgung bei einem 40-prozentigen Kursanstieg mit 140 Euro erfolgen.

Da Twin Win-Zertifikate auch Kursrückgänge des Basiswertes in positive Renditen umwandeln, wird auch ein moderater Kursrückgang des Ölpreises für positive Rendite sorgen. Befindet sich der Ölpreis am Bewertungstag beispielsweise im Vergleich zum Startwert mit 30 Prozent im Minus, so wird das Zertifikat mit 130 Euro zurückbezahlt. Erst dann, wenn der Ölpreis am Ende unterhalb der 60-Prozent-Schwelle notiert, wird das Zertifikat Verlust verursachen, da es in diesem Fall gemäß der tatsächlichen negativen prozentuellen Wertentwicklung getilgt wird.

Das HVB-Twin Win-Zertifikat auf Brent Crude-Oil, ISIN: DE000HV5CTB8, Laufzeit bis 20.4.16, kann noch bis 15.4.11 mit 100 Euro plus zwei Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das HVB-Twin Win-Zertifikat auf Brent Crude-Oil eignet sich für Anleger, die unabhängig von der zukünftigen Ölpreisentwicklung positive Rendite erwirtschaften wollen. Ein Rückgang des Ölpreises um 40 Prozent oder mehr sollte vor der Veranlagung allerdings ausgeschlossen werden.

Share if you care.