Josef Pröll tritt von allen politischen Ämtern zurück

13. April 2011, 09:21
353 Postings

Erklärung um 11 Uhr - Vizekanzler gibt Pressekonferenz

Der Sprecher von Vizekanzler, Finanzminister und ÖVP-Chef Josef Pröll hat gegenüber der ZIB bestätigt, dass Pröll von all seinen politischen Ämtern zurücktreten wird. Heute um 11 Uhr gibt er in einer Pressekonferenz eine Erklärung ab, berichtet die APA. Insidern zufolge soll die Entscheidung im Familienkreis Prölls gefallen sein.

Der "Kurier" berichtet, dass Pröll auf Anraten seiner Ärzte zurücktritt. Wie die APA erfuhr, ist auch in höchsten ÖVP-Kreisen von einem Rückzug aus allen politischen Funktionen (Vizekanzler, Finanzminister, Parteichef) die Rede.

Pröll hatte im März eine Lungenembolie erlitten, die durch eine Beinvenenthrombose ausgelöst worden war. Nach einem Spitalsaufenthalt in Innsbruck befand er sich auf Rehabilitation. Bisher war seine Rückkehr in die Politik für die Woche nach Ostern angekündigt worden. Wie die "Presse" berichtete, fand am Dienstag im Kreis der Familie Pröll ein Gespräch über die Zukunft des Politikers statt. In der heutigen Erklärung solle es um Prölls politische und persönliche Zukunft gehen. (APA/red)

Share if you care.