Radio-Tipps für Mittwoch

12. April 2011, 19:33
posten

Moment: Kultur für sozial Benachteiligte | Da capo: Kontext | Betrifft: Korruption in der Antike | Homebase | Dimensionen: "J'accuse" per Facebook | Salzburger Nachtstudio: Soziale Gerechtigkeit - eine Utopie?

14.40

MAGAZIN

Moment: Kultur für sozial Benachteiligte Das Projekt Kultur-Transfair will Menschen in schwierigen sozialen Lagen Zugang zu kulturellen Einrichtungen ermöglichen. Das Haus Jona etwa ist ein betreutes Wohnhaus für wohnungslose Menschen aus städtischen Pflegeheimen. Dessen Bewohner besuchen regelmäßig das Österreichische Filmmuseum. Bis 15.05, Ö1

16.00

MAGAZIN

Da capo: Kontext Das Sachbuchmagazin stellt folgende Bücher vor: World Wide War von Richard A. Clarke, Japan von Florian Coulmas und Judith Stalpers, Türkenbelagerung von Duygu Özkan und Wie das Meer nach Hause kam von Bernd Brunner. Bis 16.40, Ö1

17.55

MAGAZIN

Betrifft: Korruption in der Antike - Verführt durch Geld, Macht, Einfluss Das Phänomen ist nicht neu und mindestens so alt wie die Antike. Gibt es gar Parallelen zwischen dem alten Rom und Österreich 2011? Bis 18.00, Ö1

19.00

MAGAZIN

Homebase Im Fokus der Sendung steht das neue Album von Ja, Panik. Es trägt den eigenwilligen Titel DMD KIU LIDT. Hintergründe und Hörproben. Außerdem wird anlässlich des Belle-&-Sebastian-Konzerts kommenden Samstag in Wien deren Bandgeschichte aufgerollt. Bis 22.00, FM4

19.06

MAGAZIN

Dimensionen: "J'accuse" per Facebook Die Postmoderne hatte sie ja schon abgeschrieben. Gibt es noch Intellektuelle, und wie betätigen sie sich im Zeitalter des Web 2.0? Bis 19.30, Ö1

21.00

DISKUSSION

Salzburger Nachtstudio: Soziale Gerechtigkeit - eine Utopie? Es diskutieren: der Soziologe Günter Dux, der Rechtsphilosoph Peter Koller und der Soziologe Georg Vobruba. Bis 22.00, Ö1

Share if you care.