USA: Bing und Yahoo nehmen Google weiter Marktanteile ab

12. April 2011, 14:48
4 Postings

Bereits 30 Prozent der US-Suchanfragen "bing powered"

Die konsequente Vermarktung Microsofts neuer Suchmaschine scheint sich zumindest in den USA langsam bezahlt zu machen. Allein von Februar auf März konnten "Bing"-gestützte Suchanfragen ein Wachstum von zwei Prozent auf 30,01 Prozent verbuchen. Damit konnten dem Branchenführer Google in einem Monat immerhin 2 Prozent Marktanteil abgenommen werden, der laut den Marktforschern von Hitwise in den USA im März auf 66,69 Prozent kam.

Zusammen gegen Goliath

Zu Bing-gestützten Suchanfragen zählen sowohl alle Suchanfragen über Bing.com, als auch über die Partnerseite Yahoo.com. Bing.com sicherte sich im März auf 14,32 Prozent, Yahoo.com 15,69 Prozent Marktanteile. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

Links

Hitwise

Share if you care.