Verbund: Citigroup erhöht Kursziel

12. April 2011, 10:48
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der Citigroup haben ihr Kursziel für die Aktie des heimischen Versorgerunternehmens Verbund von 27,0 auf 33,0 Euro nach oben geschraubt. Das Anlagevotum für die Aktie wurde mit "hold" unverändert beibehalten.

Die Experten begründeten die Kurszielhochstufung mit steigenden Rohstoffpreisen, die ihrer Meinung nach die Stromerlöse künftig antreiben werden. Angesichts steigender Gas- und Kohlepreise sind die Strompreise in jüngster Zeit in Zentraleuropa angestiegen. Das Umdenken in Deutschlands Energiepolitik wirke hier ebenfalls unterstützend, so die Experten.

Die jüngste Kursrally bei den Verbund-Titeln betrachten die Experten als "gerechtfertigt". Im Monat März konnte die Versorgeraktie um satte 12,5 Prozent zulegen. Trotzdem gehen die Experten davon aus, dass die derzeitige Aussicht auf weiter steigende Rohstoffpreise schon in die Verbund-Titel eingepreist ist.

Die Experten haben ihre Gewinnprognose für Verbund für das laufende Geschäftsjahr 2011 von 1,30 auf 1,49 Euro je Aktie erhöht. Die Schätzung für 2012 wurde von 1,51 auf 1,86 und jene für 2013 von 1,63 auf 1,99 Euro je Aktie angehoben. Die Dividendenschätzungen für die kommenden Jahre lauten auf 0,67 (2011), 0,84 (2012) und 0,90 Euro je Anteilsschein (2013). (APA)

Share if you care.