"iSteve: The Book of Jobs": Die autorisierte Biographie kommt

11. April 2011, 10:04
25 Postings

Unter Mithilfe des Apple-Chefs entstanden - Soll ab Anfang 2012 erhältlich sein

Bücher über Steve Jobs und Apple gibt es mittlerweile zuhauf, auch die eine oder andere Biographie findet sich darunter. So erschien etwa 2005 "iCon: Steve Jobs, The Greatest Second Act in the History of Business", ein Werk, das so gar nicht den Geschmack des Apple-Bosses traf - und die Entfernung aller Werke des Herausgebers aus den Apple Stores zur Folge hatte.

iSteve

Nun will der Apple-Co-Gründer seine Geschichte aber offenbar aus der eigenen Perspektive erzählen. Unter dem Titel "iSteve: The Book of Jobs" soll Anfang 2012 eine offiziell autorisierte Biographie auf den Markt kommen. Darin sollen neben Jobs selbst auch seine Familie und zahlreiche WeggefährtInnen zu Wort kommen, nähere Details zum Inhalt will man allerdings noch nicht verraten.

Eckdaten

Der Autor, Walter Isaacson, hat 2009 mit der Recherche für das Buch begonnen, erscheinen soll das Werk in den USA bei Simon & Schuster. Dass es eine deutschsprachige Übersetzung geben wird, darf wohl als gesichert angenommen werden, wann und wo diese erscheint, ist freilich noch offen. (red, derStandard.at, 11.04.11)

Der WebStandard auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der iSteve.

Share if you care.