Radio-Tipps für Montag

10. April 2011, 17:43
posten

Radiokolleg | Spielräume | Journal-Panorama | Perspektiven | Dimensionen | Texte - neue Literatur aus Österreich

9.05

MAGAZIN

Radiokolleg Die neue Woche bringt Lehrreiches zu folgenden Themen 1) Was wird aus der europäischen Kultur? Über die Angst vor Dominanzverlust und wie eine erfolgreiche Metamorphose europäischer Kultur aussehen könnte. 2) Japan und die Katastrophe (ab 9.30): An den plötzlichen Fragen nach ihrer Mentalität kann man ablesen, wie fremd die Japaner dem Westen geblieben sind. 3) Rekorde in der Musik (ab 9.45): von monumentalen Orgeln, Musikstücken in der Länge von Jahrhunderten und dem Ruhm, den ein hohes C bringt. Bis 10.00, Ö1

17.30

MUSIK

Spielräume Mit seinem Projekt Gitancoeur schlägt Gitarrist Harri Stojka eine Brücke zwischen alten Traditionen und der Welt junger Roma von heute. Bis 17.55, Ö1

18.25

REPORTAGE

Journal-Panorama Die Insel Lampedusa steht vor allem für eines: gestrandete Flüchtlinge. Italien ließ die Insel mit dem Problem lange Zeit allein. Auch Europa hilft Italien kaum. Bis 18.55, Ö1

19.00

MAGAZIN

Perspektiven "Polizei.Macht.Menschen.Rechte": Das 2008 von Innenministerium und NGOs ins Leben gerufene Projekt setzt sich für die Einhaltung und den Schutz der Menschenrechte im Rahmen der täglichen Polizeiarbeit ein. Bis 19.25, Radio Stephansdom

19.06

WISSENSCHAFT

Dimensionen Schahnameh, das längste Epos der Welt, erzählt eine tausendjährige Geschichte über das vorislamische Persien. Bis 19.30, Ö1

21.40

LITERATUR

Texte - neue Literatur aus Österreich Autor Hans Eichhorn beschäftigt sich in seinem Text Alle Lieben leben mit der Bewältigung des Lebens mittels des Schreibens. Bis 22.00, Ö1

 

 

Share if you care.