Aus für Reinhard Nowak und Kelly Kainz

10. April 2011, 17:36
12 Postings

787.000 Zuschauer sahen Entscheidung der vierten Sendung - Acht Paare noch im Bewerb

Die vierte Sendung der ORF-Show "Dancing Stars" brachte das Aus für Reinhard Nowak und seine Profi-Partnerin Kelly Kainz. Die Präsentation der Tänze verfolgten durchschnittlich 756.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (Marktanteil: 31 Prozent), bei der Entscheidung waren 787.000 Zuschauer (35 Prozent Marktanteil) dabei. "Es ist ein Wettbewerb. Klar ist einem das nicht wurscht. Wenn's einem wurscht wäre, würde man ja nicht bei einem Wettbewerb mitmachen. Ich werde zwar in keine tiefe Depression verfallen, aber ich hätte gerne weiter gemacht", wird der abgewählte Kabarettist und Schauspieler in einer ORF-Aussendung zitiert.

Acht Paare sind bei dieser sechsten Staffel noch im Bewerb: Mirna Jukic und Gerhard Egger, Alexandra Meissnitzer und Florian Gschaider, Astrid Wirtenberger und Balazs Ekker, Cathy Zimmermann und Christoph Santner, Alfons Haider und Vadim Garbuzov, Dieter Chmelar und Kathrin Menzinger, Mike Galeli und Julia Polai sowie Uwe Kröger und Babsi Koitz. Am 27. Mai bestreiten drei verbliebene "Dancing Stars"-Paare das Finale. (APA)

 

Share if you care.