Historischer Kalender

9. April 2011, 00:00
1 Posting

9. April

1241 - Nach der Eroberung Krakaus besiegen die Mongolen unter der Führung von Batu Khan bei Liegnitz ein polnisch-deutsches Ritterheer unter Herzog Heinrich II. dem Frommen von Schlesien, der im Kampf fällt. Ein anderes Heer der Goldenen Horde schlägt am 11. April im Tal der Theiß die Streitmacht des ungarischen Arpaden-Königs Béla IV.

1866 - Der US-Kongress verabschiedet den "Civil Rights Act", der allen in den USA geborenen Personen - mit Ausnahme der Indianer - das Bürgerrecht zuerkennt.

1891 - In Berlin wird zur Förderung der von der kaiserlichen Regierung betriebenen deutschen Großmachtpolitik der "Alldeutsche Verband" gegründet.

1926 - Im Fischer-Verlag erscheint die erste der 25 Auflagen von Arthur Schnitzlers "Traumnovelle".

1931 - Der Zsolnay-Verlag bringt eine Sonderausgabe von Max Brods Roman "Tycho Brahes Weg zu Gott" mit 100.000 Auflage heraus.

1936 - In Wien wird der Film "Konfetti" (Regie Hubert Marischka) mit Friedl Czepa, Hans Holt, Leo Slezak u.a. uraufgeführt.

1936 - Mussolini verkündet in einer Rede den Kampf der Italiener in Abessinien (Äthiopien) bis zur "Vernichtung des Feindes", eines uralten christlichen Reiches. Der Mailänder Erzbischof Kardinal Ildefonso Schuster vergleicht den faschistischen Diktator mit "Caesar, Augustus und Konstantin".

1941 - US-amerikanische Truppen landen auf Grönland.

1971 - Jordaniens König Hussein akzeptiert ein syrisches Friedensangebot, um das Ende zweiwöchiger Kämpfe mit palästinensischen Verbänden herbeizuführen.

1976 - Die USA und die Sowjetunion einigen sich auf ein Abkommen über Inspektionen bei Kernexplosionen für friedliche Zwecke.

1991 - Das Parlament Georgiens proklamiert die Unabhängigkeit der Sowjetrepublik. Der Schriftsteller und Dissident Swiad Gamsachurdia wird erster Präsident.

1991 - Das von Friedensreich Hundertwasser erbaute "KunstHausWien" im 3. Wiener Gemeindebezirk wird als Privatmuseum und Ausstellungshalle eröffnet.

Geburtstage: Adolf Bäuerle, öst. Dramatiker (1786-1859)
Charles Baudelaire, frz. Lyriker (1821-1867)
Johannes Jegerlehner, schwz. Schriftst. (1871-1937)
Antal Dorati, ung. Dirigent/Komponist (1906-1988)
Jean Marie Balestre, frz. Motorsport-Funktionär (1921-2008)
Hugh Marston Hefner, US-Verleger ("Playboy")
(1926- )
Jacques Villeneuve, kan. Autorennfahrer (1971- )
Mirna Jukic, öst. Schwimmerin (1981- )

Todestage: Francis Bacon, engl. Philosoph/Schriftsteller (1561-1626)
Joseph Victor von Scheffel, dt. Schriftsteller (1826-1886)
Wilhelm Sauer, dt. Orgelbauer (1831-1916)
Alois Melichar, öst. Komponist/Dirigent (1896-1976)
Heinz Conrads, öst. Schauspieler (1913-1986)

(APA)

 

Share if you care.