Eröffnung Großglockner Hochalpenstraße

19. April 2011, 14:40
3 Postings

Erstmals seit 35 Jahre wird die Hochalpenstraße vor Ostern eröffnet

Früher als zuletzt vermutet, nämlich nicht erst am 30. sondern bereits am 21. April, öffnet die Großglockner Hochalpenstraße. Das ist das erste mal seit 35 Jahren, dass die beliebte Panoramastraße vor Ostern für den öffentlichen Verkehr freigegeben wird. 

Der Grund dafür liegt in der verhältnismäßig günstigen Wetterlage, die eine rasche Schneeräumung innerhalb von nur acht Tagen ermöglichte. Bereits 90 Prozent der Straße sind befahrbar. Der Durchzug von Nord nach Süd sowie die Auffahrt bis zum Schöneck sind wieder möglich. Die Auffahrt bis zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe wird voraussichtlich bis 30. April ebenfalls geöffnet sein. Bis es soweit ist gelten ermäßigte Tarife.

Jedes Jahr besuchen rund 900.000 Menschen die Großglockner Hochalpenstraße. Besondere Veranstaltungen in diesem Jahr sind der Giro d'Italia am 20. Mai sowie die Sonderausstellung "125 Jahr Automobilgeschichte", die ab Anfang Juli im Besucherzentrum der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe zu sehen sein wird. (red)

  • Dank günstiger Witterung wurde die Räumung in nur acht Tagen fertig gestellt.
    foto: grohag

    Dank günstiger Witterung wurde die Räumung in nur acht Tagen fertig gestellt.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bald wieder befahrbar: die Hochalpenstraße am Großglockner.

Share if you care.