Große Schritte der Favoriten

8. April 2011, 10:09
posten

Gmunden, Oberwart, Traiskirchen und Fürstenfeld stellten in "best of five"-Serien mit Heimsiegen jeweils auf 2:0

Wien - Die Favoriten stehen vor dem Einzug ins Halbfinale der Basketball-Bundesliga der Herren. Gmunden, Oberwart, Traiskirchen und Fürstenfeld fuhren am Donnerstag wie schon zum Auftakt des Play-offs Heimsiege ein stellten in ihren Viertelfinal-Serien ("best of five") damit allesamt auf 2:0. Graz, Kapfenberg, Wels und Klosterneuburg müssen damit jeweils ihre beiden kommenden Heimspiele gewinnen, um ein vorzeitiges Aus zu vermeiden.

Während sich Titelverteidiger Gmunden, Oberwart und Fürstenfeld keine Blöße gaben, stellten die Traiskirchen Lions ihren 79:72-Erfolg gegen die Kapfenberg Bulls erst in der Schlussphase sicher. Die Steirer hatten zur Pause noch mit 48:40 geführt, im Finish entschieden US-Legionär Kevin Houston und Spielmacher Benedikt Danek die Partie. Houston war mit 22 Punkten bester Werfer, ÖBV-Teamspieler Danek bewies mit zehn Zählern und zwölf Assists Übersicht.

Grunddurchgangssieger Gmunden konnte es sich beim 70:56 gegen den UBSC Graz sogar leisten, auf Anthony Slack zu verzichten. Der US-Forward wurde wegen Knieproblemen geschont. Dafür überzeugte der Serbe Enis Murati mit 20 Punkten.

Die Oberwart Gunners besiegten den WBC Wels dank einer starken ersten Hälfte ungefährdet mit 79:63. Fürstenfeld setzte sich nach einem knappen ersten Spiel gegen Klosterneuburg 77:69 durch. Die Vorentscheidung war ebenfalls bereits im dritten Viertel gefallen. Die dritten Spiele gehen allesamt am Sonntag in Szene. (APA)Oberwart Gunners - WBC Raiffeisen Wels 79:63 (44:23). Beste Werfer: Shaw 19, Ochsenhofer 18 bzw. Brokenborough 16, Francois 12. Stand in der Serie: 2:0 für Oberwart - Spiel 3 am Sonntag in Wels

Ergebnisse ÖBL-Viertelfinale vom Donnerstag, 2. Spiel (Best of Three):

  • Traiskirchen Lions - Kapfenberg Bulls 79:72 (40:48). Beste Werfer: Houston 22, Vay 17 bzw. Fears 15, D. Nelson 14. Stand in der Serie: 2:0 für Traiskirchen - Spiel 3 am Sonntag in Kapfenberg
  • Allianz Swans Gmunden - UBSC Raiffeisen Graz 70:56 (34:20). Beste Werfer: Murati 20, Oppland 12 bzw. Miletic 16, Grum und Graham je 12. Stand in der Serie: 2:0 für Gmunden - Spiel 3 am Sonntag in Graz
  • BSC Fürstenfeld Panthers - Xion Dukes Klosterneuburg 77:69 (39:35). Beste Werfer: Hicks 19, Alexander und Shavies je 11 bzw. Chappell 22, Nagler 21. Stand in der Serie: 2:0 für Fürstenfeld - Spiel 3 am Sonntag in Klosterneuburg
  • Oberwart Gunners - WBC Raiffeisen Wels 79:63 (44:23). Beste Werfer: Shaw 19, Ochsenhofer 18 bzw. Brokenborough 16, Francois 12. Stand in der Serie: 2:0 für Oberwart - Spiel 3 am Sonntag in Wels
Share if you care.