Gartner: Android wird Handy-Markt beherrschen

7. April 2011, 14:03
70 Postings

Zu Lasten von Symbian, Blackberry und iPhone - Aufsteiger soll Microsofts Windows Phone werden

Nach IDC hat nun auch Gartner seine Prognose zur Entwicklung des Mobilfunkmarkts veröffentlicht. Für 2011 erwartet das Marktforschungsunternehmen einen steilen Anstieg bei der Verbreitung von Handys mit dem Betriebssystem Android. Bis Ende des Jahres soll Googles Plattform einen Marktanteil von 38,5 Prozent für sich verbuchen, während Nokias Symbian von 37,6 Prozent (2010) auf 19,2 Prozent fallen soll. Apples iOS werde sich auf 19,4 Prozent steigern können, während RIMs Blackberry von 16 auf 13,4 Prozent schrumpfen soll.

Blick in die Glaskugel

Gartner geht allerdings von weit drastischeren Marktverschiebungen bis 2015 aus. Bis dahin soll sich Android mit 48,8 Prozent Anteilen als klarer Dominator durchgesetzt haben, während Symbian praktisch verschwunden ist. Große Erwartungen hegen die Analysten in Microsofts 2010 gestartetes Windows Phone 7, das getrieben durch die Partnerschaft mit Nokia bis 2015 auf 19,5 Prozent Verbreitung kommen soll, während sich Apples iOS mit 17,2 Prozent dahinter einreihen werde - genauso wie Blackberry mit 11,1 Prozent. Keine nennenswerten Chancen werden indes Palms bzw. HPs System webOS zugeschrieben.

Smartphone-Boom

Gartner sagt zudem Smartphones einen enormen Absatzerfolg voraus: Zwischen 2010 und 2012 werde sich die Zahl der verkauften Geräte auf gut 630 Millionen mehr als verdoppeln. Zudem würden die Handys immer billiger. "Da Anbieter im Kampf um Marktanteile immer mehr Geräte auf Basis von Android herausbringen, wird der Preis zugunsten der Verbraucher fallen", erklärte Analystin Roberta Cozza. "Die Stellung von Android wird im oberen Marktsegment stark bleiben, aber die größten Absatzchancen hat es im mittleren bis unteren Preissegment, vor allem in den Schwellenländern." (zw/Reuters)

Der WebStandard auf Facebook

  • Android-Aufstieg scheint laut Analysten unaufhaltbar
    foto: derstandard.at/markus sulzbacher

    Android-Aufstieg scheint laut Analysten unaufhaltbar

  • Artikelbild
    foto: gartner
Share if you care.