AUA: Analysten haben ein Auge auf Lufthansa-Tochter

7. April 2011, 10:49
posten

Frankfurt - Die deutsche Commerzbank hat die Einstufung für die Aktie der Lufthansa vor möglicherweise weiteren Einsparungen bei der neuen Konzerntochter Austrian Airlines (AUA) auf "Buy" mit einem Kursziel von 21,00 Euro belassen. Die österreichische Fluglinie benötige zusätzliche Einsparungen, um das für 2011 gesetzte Breakeven-Ziel zu erreichen, begründete Analyst Frank Skodzik heute seine Einschätzung.

Gründe dafür seien der hohe Ölpreis, die Naturkatastrophe in Japan sowie der zunehmende Wettbewerb auf den Hauptstrecken von Austrian Airlines. (APA)

Share if you care.