Australischer Dollar auf 29-Jahres-Hoch

7. April 2011, 08:29
posten

Markt erwartet im Sommer weitere Zinserhöhung

Frankfurt - Dank überraschend starker Arbeitsmarktdaten hat der australische Dollar seinen Höhenflug am Donnerstag fortgesetzt. Er verteuerte sich auf bis zu 1,0481 US-Dollar und lag damit auf dem höchsten Stand seit Mai 1982. Die Zahl der Stellen wuchs im März um 37.800 und damit fast doppelt so stark wie erwartet.

"Der Job-Motor fährt auf vollen Touren", sagte Michael Blythe, Chef-Ökonom der Commonwealth Bank of Australia. Er rechne für August mit einer weiteren Zinserhöhung der australischen Notenbank. Die Überflutungen vom Jahreswechsel würden die Konjunktur voraussichtlich nur kurzzeitig belasten. (APA/Reuters)

Share if you care.