Österreich im All - Astronautentraining - Karriereförderung

5. April 2011, 19:48
posten

Österreich im All: Eine Leistungsschau der heimischen Space-Community will der Space Day 2011 bieten, zu dem am 12. April FFG und Verkehrsministerium laden. Mit dabei sind Esa-Astronaut Gerhard Thiele und Ministerin Doris Bures, vorgestellt werden Förderprogramme und erfolgreiche Projekte. Ab 9.30 Uhr im Technischen Museum Wien.

Link
www.ffg.at/veranstaltungen/space-day-2011

Astronautentraining: Schüler zwischen 15 und 17 Jahren können sich bis 26. April für ein einwöchiges Astronautentraining im Space Camp der Nasa in Huntsville (Alabama) bewerben. Voraussetzung ist ein Video oder ein Aufsatz zum Thema "Bemannte Raumfahrt". Die Aktion wird alljährlich von FFG, Verkehrs- und Unterrichtsministerium durchgeführt.

Link
spacecamp.oewf.org

Karriereförderung: "Die Kunst, Nein zu sagen" ist das Thema des nächsten Workshops des w-fForte, einer Initiative des Wirtschaftsministeriums, die Frauen in Forschung und Technologie bei ihrer Karriere unterstützen will. Am 13. April von 9 bis 16.15 Uhr in der FFG, 1090 Wien, Sensengasse 1. Anmeldung bis 8. April unter:

Link
www.w-fforte.at

(DER STANDARD, Printausgabe, 06.04.2011)

Share if you care.