Alter Premier, neue Regierung

5. April 2011, 17:06
posten

Kabinett war zurückgetreten um Befragung durch Parlament zu entgehen

Kuwait - Der Emir von Kuwait hat am Dienstag erwartungsgemäß den jüngst zurückgetretenen Ministerpräsidenten Scheich Nasser al-Mohammed al-Sabah mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. Dies berichtete die staatliche Nachrichtenagentur KUNA. Scheich Nassers Kabinett war am letzten Donnerstag geschlossen zurückgetreten, um einer unangenehmen Befragung von Ministern durch das Parlament zuvorzukommen.

In Kuwait ist es keine Seltenheit, dass Parlamentarier versuchen, Minister zur Rechenschaft zu ziehen. Die Herrscherfamilie, die mehrere Minister stellt, empfindet es jedoch als ehrverletzend, wenn sich Familienangehörige des Emirs, Scheich Sabah al-Ahmed al-Sabah, vor dem Parlament rechtfertigen müssen.

Die drei Minister, deren Befragung durch den Regierungsrücktritt abgewendet wurde, gehören alle drei zur Familie des Emirs. Es sind der Minister für Öl und Information, Scheich Ahmed al-Abdullah al-Sabah, der Minister für Wirtschaft, Wohnungsbau und Entwicklung, Scheich Ahmed al-Fahd al-Sabah, sowie Außenminister Scheich Mohammed al-Sabah al-Sabah. (APA)

Share if you care.