Promotion - entgeltliche Einschaltung

Exzellenz macht sich bezahlt

5. April 2011, 15:52

Zum dritten Mal werden im Mai die Gewinner des „Excellent Talents“ Wettbewerbs geehrt: Sie absolvieren ein bezahltes Sommerpraktikum bei einer renommierten Kanzlei oder einem Top-Unternehmen. Im letzten Jahr erhielten alle Sieger ihre Urkunden von LH Gabi Burgstaller persönlich.

„Wie kommt der Student zu einem Top-Unternehmen - und wie kommt das Unternehmen in Kontakt mit herausragenden StudentInnen?" Das war die entscheidende Frage bei der Entstehung des „Excellent Talents"- Wettbewerbs. Etwas Besonderes war das Projekt von Anfang an: Schließlich wurde es von Studenten selbst initiiert. 2008 entwickelten sie ihr Projekt zusammen mit Prof. Andreas Kletecka und wurden prompt beim Ideenwettbewerb in der Kategorie „Verbesserung der Studienbedingungen" ausgezeichnet.

Ausgezeichnet sind auch die zukünftigen Praktikanten, die eine Jury aus Lehrenden und Studierenden auswählt. Dabei wird nicht nur Wert auf sehr gute Noten gelegt, sondern auch auf soziale Kompetenz und Erfahrungen, die bisher im Beruf oder bei Praktika gesammelt wurden. Das innovative Konzept wird gut angenommen, wie die steigende Zahl der an der Initiative teilnehmenden Unternehmen und BewerberInnen zeigt. Eine „Win-win"-Situation für alle Beteiligten: Die Unternehmen positionieren sich durch die Teilnahme als attraktive ArbeitgeberInnen und profitieren vom enormen Presseecho und der Online-Präsenz (http://www.treffpunkt-erfolg.at/Excellent_Talents.php). Schließlich werden am 10. Mai 2011 die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs wieder auf der Edmundsburg präsentiert und erhalten eine Urkunde von LH-Stv. Dr. Wilfried Haslauer, der selbst an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät studiert hat.

Die Veranstaltung bildet zugleich den Auftakt zur „Treffpunkt Erfolg", der neuen Karrieremesse der Universität Salzburg am 11.05.2011.

 

 

  • Die erfolgreichen Gewinner des „Excellent Talents" Wettbewerbs 2010

    Die erfolgreichen Gewinner des „Excellent Talents" Wettbewerbs 2010

Share if you care.