UniCredit verkauft Mehrheit an San Marino-Bank

5. April 2011, 12:20
posten

Mailand/Rom - Die Mailänder Großbank UniCredit verkauft ihre 85-prozentige Beteiligung an der Banca Agricola Commerciale (Bac) der Republik von San Marino. Die Beteiligung wird der luxemburgischen Gesellschaft Demas verkauft, die bereits einen 77-prozentigen Anteil an der San Marineser-Bank Istituto Bancario Sammarinese kontrolliert, teilte die Bank Austria-Mutter UniCredit mit. Ein entsprechendes Abkommen wurde unterzeichnet.

Der Verkaufspreis beträgt 62,2 Mio. Euro für das Aktienkapital. Die Bac wird in diesem Jahr Dividenden über 40,6 Mio. Euro ausschütten, davon 34,6 Mio. an UniCredit. Das wird im Zusammenhang mit dem Deal noch berücksichtigt. (APA)

Share if you care.