Neuer Gouverneur für Unruheprovinz Daraa

4. April 2011, 16:47
1 Posting

Mohammed Chaled Hannus übernimmt Posten

Beirut - Der syrische Präsident Bashar al-Assad reagiert weiter mit personellen Umbesetzungen auf die Protestbewegung gegen sein autoritäres Regime. Am Montag saß er in Damaskus der Vereidigung des neuen Gouverneurs der südlichen Provinz Daraa (Deraa) vor, wie die amtliche Nachrichtenagentur SANA meldete. Die verarmte Provinz war in den vergangenen drei Wochen Ausgangspunkt und Epizentrum des Protests gegen die Regierung in Damaskus. Nachfolger des von Assad entlassenen Gouverneurs wurde Mohammed Chaled Hannus, hieß es weiter.

Am Sonntag hatte Assad den bisherigen Landwirtschaftsminister Adel Safar mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. Der Präsident hatte in der vergangenen Woche das Kabinett, dem auch Safar angehörte, entlassen. Der 58-jährige Safar gilt als angesehene Persönlichkeit in einem politischen Establishment, das von vielen Demonstranten als korrupt kritisiert wird.

80 Tote

Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in den vergangenen drei Wochen mindestens 80 Menschen getötet worden.

Bei einem Brand in einem Gefängnis der Küstenstadt Latakia kamen am Montag SANA zufolge acht Häftlinge ums Leben. Ein Häftling habe den Brand gelegt, indem er Matratzen angezündet habe. (APA)

Share if you care.