Bonus-Zertifikat auf T-Aktie

4. April 2011, 09:05
posten

Hohe Renditechance auch bei nachgebendem Aktienkurs - Von Walter Kozubek

Analyse von www.zertifikate-investor.de: „Die Deutsche Telekom verkauft T-Mobile USA für 39 Milliarden US-Dollar an die US-amerikanische AT&T. Der Konzern aus Bonn plant nach Vollzug der Transaktion, mit dem Erlös seine Verbindlichkeiten um circa 13 Milliarden Euro zu reduzieren. Etwa fünf Milliarden Euro sind für den Rückkauf eigener Aktien geplant. Nach Medienberichten könnte die Telekom im Gegenzug die Slovak Telekom übernehmen - schon jetzt hält man mit 51 Prozent der Anteile die Mehrheit am slowakischen Unternehmen.

Eine vollständige Übernahme der Slovak Telekom würde zweifelsohne gut in die neue Strategie passen. Nach dem Verkauf von T-Mobile USA an AT&T hat sich der ehemalige Staatsmonopolist vorgenommen, sein Europa-Geschäft voranzutreiben. Die Analysten der Société Générale haben ihre Prognose für 2012 nun angepasst und rechnen mit einem Gewinn je Aktie von 0,95 Euro. Auf dieser Basis wird die T-Aktie mit einem für 2012 geschätzten Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV12e) von 11,3 gehandelt. Das Kursziel wird laut Analysten auf Sicht von zwölf Monaten von 11,80 auf 12,30 Euro heraufgesetzt."

Capped Bonus-Zertifikat mit 21-prozentigem Sicherheitspuffer und kurzer Laufzeit

Wenn sich der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie innerhalb der nächsten sechs Monate zumindest auf dem aktuellen Niveau behaupten kann, dann wird sich der Einsatz von Bonus-Zertifikaten bezahlt machen. Das BNP-Capped Bonus-Zertifikat auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Barriere bei 8,50 Euro, Bonus-Level (=Cap) bei 12,50 Euro, BV 1, ISIN: DE000BN6E580, läuft bis zum 22.9.11. Beim Aktienkurs von 10,91 Euro wurde das Zertifikat mit 11,78 - 11,80 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der T-Aktie bis zum Bewertungstag (16.9.11) niemals die Barriere bei 8,50 Euro berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Bonus-Level von 12,50 Euro zurückbezahlt. Die Rendite von 5,93 Prozent (=13,35 Prozent pro Jahr) wird somit bereits dann sichergestellt, wenn der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie nicht um 22,07 Prozent oder mehr nachgibt.

Wird die Barriere berührt, dann verfällt die Chance auf die Bonus-Zahlung und das Zertifikat wird am Ende mit dem am Bewertungstag festgestellten Kurs der Deutsche Telekom-Aktie getilgt.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Capped-Bonus-Zertifikat auf die Deutsche Telekom-Aktie bietet die durchaus realistische Chance, innerhalb der nächsten sechs Monate eine Ertrag in Höhe von 5,93 Prozent (=13,35 Prozent p.a.) zu erwirtschaften. Die Voraussetzung für den Erfolg des Investments besteht darin, dass die Barriere bei 8,50 Euro bis zum Bewertungstag unangetastet bleibt.

 

Share if you care.