Mittwoch: Geliebte Aphrodite

13. Mai 2003, 19:21
posten

23.10 bis 0.40 | HR | FILM | Mighty Aphrodite, USA 1995. Woody Allen

Nichts ist mehr dort, wo es sein soll im Kosmos des Woody Allen, und dieser Film des Meisters benötigt, um das zu bebildern, nicht einmal mehr hektische Stilmittel: Gott ist derzeit nicht zu erreichen, aber man kann ihm eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, während ein Sportreporter die wahre Mutter seines Adoptivsohnes sucht und ein Callgirl (Mira Sorvino) findet, begleitet von antiken Kassandrarufen, Anfällen von Slapstick und Selbstbewusstsein: "Ich bin der Boss. Mami trifft nur die Entscheidungen."

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.