Woment: Movements - Monuments

13. Mai 2003, 14:47
posten

Theoriewerkstatt zum Themenkomplex "Identität, Erinnerung, Gedenken, Gender" - mit Vorträgen von Valie Export und Minna Antova

"In der Theoriewerkstatt MOVEMENTS - MONUMENTS wird eine intensive Auseinandersetzung von Wissenschafterinnen, Künstlerinnen und Interessierten zu den Kernthemen von WOMENT! – Identität, Erinnerung, Gedenken, (Re)konstruktion und Neueinschreibung von weiblicher Tradition und Geschichte in Form von denkmalartigen Anordnungen in der Öffentlichkeit– stattfinden. Von dieser Auseinandersetzung sollen Impulse zur allgemeinen Diskussion der Thematik und insbesondere für ein zukünftiges Nutzen, Weiterentwickeln und Wirken der "WOMENT!"-Installationen in Graz ausgehen." (Ank.)

Vorträge

  • Donnerstag, 15.5.2003, 18:00 Uhr
    Minna Antova: Flüchtig versus Monument, standhaft?

  • Freitag, 16.5.2003, 18:00 Uhr
    Valie Export: Der Transparente Raum. KUBUS EXPORT

    (red)

  • 15.-17. Mai 2003
    Universität Graz
    Saal, Wall Zentrum, Merangasse 70, EG
    • Denkmal der Künstlerin Veronika Dreier, dass bis Ende der 90er-Jahre in Graz bei der Franziskanerkirche stand; 
dann aber abmontiert wurde. Es stellt die Frauennotrufnummer von Graz in Stahl dar.
      foto korso
      Denkmal der Künstlerin Veronika Dreier, dass bis Ende der 90er-Jahre in Graz bei der Franziskanerkirche stand; dann aber abmontiert wurde. Es stellt die Frauennotrufnummer von Graz in Stahl dar.
    Share if you care.