März: Die ÖVP sieht auch im ORF schwarz

3. April 2011, 18:52
7 Postings

Absolute Mehrheit in der "Zeit im Bild", Zweidrittelmehrheit in "ZiB 2" - Mit Grafik

Wien - Absolute Mehrheit in der "Zeit im Bild" um 19.30 Uhr, gleich die Zweidrittelmehrheit in ZiB 2 und ZiB 24. Spitzenwerte wie jene im März für die ÖVP beobachtete Mediawatch noch selten. Und doch findet die ÖVP bisher keinen Gefallen an Alexander Wrabetz als ORF-General, der diese Woche intern verkündet, wie er den "erfolgreichen Weg fortsetzen" will.

Die März-Bilanz von Mediawatch - ausnahmsweise von 1. bis 29. berechnet - erinnert, dass allein die Menge der ZiB-Sekunden Parteien nicht froh macht: Die VP verdankt sie Ernst Strasser & Co.

In der Zeit im Bild redete Werner Faymann (SP) am längsten. Wohl auch wegen der Erkrankung von VP-Chef Josef Pröll. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 4.4.2011)

  • Artikelbild
    grafik: der standard
Share if you care.