Ericsson verklagt chinesischen Konkurrenten ZTE

3. April 2011, 13:51
posten

Wegen Patentstreit

Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson hat seinen chinesischen Konkurrenten ZTE wegen der Verletzung von Patenten verklagt. Der Konzern habe in Deutschland, Großbritannien und Italien Klage eingereicht, sagte ein Ericsson- Sprecher.

Weigerung

Ericsson habe geklagt, weil sich ZTE geweigert habe, eine Patentlizenzvereinbarung zu unterzeichnen, sagte der Sprecher. Das Unternehmen fordert Schadenersatz. Die in Deutschland eingereichte Klage betrifft Patente für Telefone und Ausrüstung, die Klagen in Italien und Großbritannien beziehen sich nur auf Mobilteile. (APA)

Share if you care.