UN redet wieder über Klimaschutz

3. April 2011, 08:35
10 Postings

Erstmals Gespräche seit Gipfel in Cancún

Berlin - Erstmals seit dem UN-Klimagipfel vom Dezember in Cancún finden ab Sonntag in Bangkok wieder hochrangige UN-Klimaverhandlungen statt. Ziel der einwöchigen Gespräche auf Beamtenebene ist es, die Vereinbarungen von Cancún zu konkretisieren und den Verhandlungsprozess mit Blick auf den nächsten UN-Gipfel Ende des Jahres im südafrikanischen Durban voranzubringen.

"Die Regierungen müssen jetzt den in Cancún eingeschlagenen Weg weitergehen", sagte die Leiterin des UN-Klimasekretariats, Christiana Figueres. In Cancún hatte sich die Staatengemeinschaft zu dem Ziel bekannt, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen und den CO2-Ausstoß deutlich zu verringern. Konkrete Schritte dazu müssen aber noch vereinbart werden. (APA)

Share if you care.